Neuigkeiten

Chairing is Caring

Montag, 29. Juni 2020
„Kommt mit eurem Stuhl, Hocker oder Sofa um Punkt 11:00 Uhr auf den Schlossplatz, verweilt einige Augenblicke unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen.“ – so der Demoaufruf für den 27. Juni 2020. Um mehr Kreativen, auch ohne großere finanzielle Möglichkeit und Netzwerk Auftrittsmöglichkeiten im aktuell nötigen Rahmen zu ermöglichen forderten wir, dass die Stadt ihre Verantwortung wahrnimmt und die Infrastruktur von 250 Sitzgelegenheiten unkompliziert bereit stellt. Lest den vollständigen Demoaufruf bei Facebook.

Mit Erfolg: „Bei der Stadtverwaltung trafen die Initiatoren mit ihrem Vorschlag übrigens auf offene Ohren, wie die NWZ auf Nachfrage erfuhr. ‚Wir halten den ,Stuhl-Pool‘ für eine gute Idee, die wir gerne aufgreifen. Wir kümmern uns um die Umsetzung‘, so Sprecher Stephan Onnen“ (vgl. NWZ-Artikel).

Hier gibt es ein paar Fotos der sonnigen Demo: Facebook.

Workshop „Kultur in Oldenburg retten – jetzt!“

Samstag, 6. Juni 2020
„Du möchtest die Kultur in Oldenburg erhalten? Du möchtest Kulturschaffenden helfen, die von der Krise betroffen sind?“ – unter diesem Motto trafen sich mehr als zwei Dutzend Kreative zum großen Online-Workshop am Freitag, dem 5. Juni 2020. Hier die Einladung:

Zusammen für den Erhalt der Kultur in Oldenburg

Montag, 16. März 2020
Liebe Kultur- und Kreativschaffende,
liebe Politiker*innen, liebe Verwaltung, liebe Bürger*innen, schon jetzt ist der Effekt der Corona-Pandemie schmerzhaft für die lokale Kultur- und Kreativszene spürbar. ...

Kulturausschuss-Sitzung

Mittwoch, 3. Juli 2019
Kulturausschuss mit Vorstellung der [CREATIVE MASS]
Am Dienstag, dem 20. August 2019, um 17:00 Uhr tagte im Kulturzentrum PFL (Peterstraße 3, Seminarraum 2) der Kulturausschuss, unser nächstes großes Etappenziel. Dort wurde unser Plan vorgestellt, wie wir Stadtkultur gestalten und mit der Politik zusammenarbeiten wollen.

Vereinsgründung

Mittwoch, 12. Juni 2019

Der Trägerverein Creative Mass Oldenburg – Netzwerk Kultur und Kreativität e.V. wurde erfolgreich gegründet! Damit ist ein Vehikel, eine juristische Person, geschaffen, die uns nötige Handlungsspielräume (z.B. Geldmittel) ermöglicht; inhaltliche Grundlage bleibt aber weiterhin unser offenes Bündnis.

Runder Tisch zur bau_werk-Halle

Montag, 11. Dezember 2017
Am 29. November 2017 fand ein Runder-Tisch-Gespräch zum Erhalt der bau_werk-Halle statt. Hier findet ihr die Einschätzung des bau_werk e.V.⇗ dazu: PDF (841 KB)

Die Demo

Sonntag, 14. Mai 2017
Vielen Dank an über 300 Teilnehmer der Kundgebung vom 13. Mai 2017, wir sind überwältigt von so viel positiver Energie und kreativem Geist! Lasst uns diesen Tag als Auftakt für die konstruktive Verbündung aller Kulturschaffenden sehen und gemeinsam ins Tun kommen, statt im Stillen zu meckern. Konkurrenzdenken zu den Akten! Lasst uns gemeinsame Interessen sammeln und Ideen spinnen, wie wir die aktuelle Situation für uns alle positiv verändern können.

Wir demonstrieren!

Donnerstag, 11. Mai 2017
Unsere gemeinsame Kundgebung findet am Samstag, den 13. Mai 2017 statt. Wir treffen uns um 14 Uhr auf dem Bahnhofsplatz. Unsere Route führt uns an der Fussgängerzone entlang zum Friedensplatz und endet an der bau_werk-Halle. Eingeladen sind alle, denen am Erhalt kultureller Freiräume in Oldenburg gelegen ist. Macht uns sichtbar, nutzt diese Chance, nehmt teil, sagt allen Bescheid!